HEIMSIEG GEGEN BICKEN II

Nach der Niederlage am vergangenen Spieltag im Topspiel gegen den VFL Fellerdilln folgte nun ein 4:1-Heimsieg gegen den TSV Bicken II.

Bei Starkregen agierte unsere Mannschaft auf dem Fleisbacher Kunstrasen über die gesamte Spielzeit spielbestimmend. Trotz klarer Überlegenheit und hohem Ballbesitz tat sich unsere Mannschaft jedoch sichtlich schwer.

So dauerte es bis zur 44.Minute ehe Jonas Hofmann das 1:0 erzielte. Kurz nachdem Seitenwechsel traf Robert Marinovic zum 2:0. Aus dem Nichts kam der Gast nach 65 Minuten zum Anschlusstreffer, sodass die Partie wieder unnötig spannend gemacht wurde. Für die Entscheidung sorgten dann Pascal Merkardt und Robert Marinovic mit einem Doppelschlag in Minute 80 und 81 zum 4:1-Endstand.


Unsere 1B trennte sich 3:3 unentschieden vom FC Flammersbach. Die Gäste führten bereits mit 0:2, doch Thorsten Hagedorn und Juan Moncusi konnten die Partie mit Treffern kurz vor und nach der Halbzeit ausgleichen. In der 65.Minute gingen die Gäste erneut in Führung, doch Tobias Werner traf nur zehn Minuten später sehenswert zum 3:3.