SPANNUNG IM ABSTIEGSKAMPF

Unsere SG hat sich zum Endspurt der Saison zurück gekämpft. Dank einiger guter Auftritte ist unser Team wieder im Rennen um den Klassenerhalt. Doch das Restprogramm hat es in sich. Zum einen trifft man mit Burg und Büblingshausen auf zwei Topteams der Liga, zum anderen kommt es mit Fellerdilln und Steindorf zu zwei Duellen gegen direkte Konkurrenten.

Am kommenden Sonntag ist der VFL Fellerdilln zu Gast in Sinn. Der VFL ist in der Tabelle derzeit einen Punkt vor unserer SG, sodass unser Team unbedingt punkten sollte, um den Anschluss an den Gegner nicht direkt wieder zu verlieren. Mit einem Sieg könnte unsere Mannschaft erstmals wieder die direkten Abstiegsplätze verlassen.
Anstoß der Begegnung ist am Sonntag um 15 Uhr.